Bestien im Gaza, immer noch blind liebe Lererin oder Leser-Kindesmissbrauch pur

Das `Lager Gaza´:

Hamas treibt `militärische Ausbildung´ von Kindersoldaten voran

Laut dem renomierten und weltberühmten ‚Nahost-Experten´ Jakob A. ist der Gaza-Streifen, in dem die radikalislamistische Terrororganisation Hamas eine blutige Gewaltherrschaft ausübt, ein ‚Lager´. Aber es ist nicht etwa ein ‚Lager´ aufgrund der Gewaltherrschaft der Hamas, die die Einwohner drangsaliert, und auch nicht, weil das ‚Bruderland´ Ägypten ebenfalls die Grenze zum Gazastreifen abgeriegelt hat – sondern, in bekannter doitscher Tradition, ist natürlich ‚der Jude´ in Form des demokratischen Rechtsstaates Israel alleine und an allem schuld.

Was angebliche ‚Friedensfreunde´ und selbsternannte ‚Kinderrechtler´ offenbar so gar nicht interessieren mag: Die ohne demokratische Legitimation herrschende Hamas-Regierung im Gazastreifen will eine militärische Akademie für Schulkinder und Jugendliche einrichten. Der ‚Ministerpräsident´ der Hamas, Ismael Hanije, kündigte am Donnerstag an, die Einrichtung werde Kinder auf die ‚Phase der Befreiung Palästinas´ vorbereiten, womit die Zerschlagung der einzigen Demokratie in Nahen und Mittleren Osten, Israel, gemeint ist.

Die Akademie sei für Kinder der siebten bis neunten Klassen gedacht. Die Teilnehmer könnten mit einem Diplom in ‚militärischen Angelegenheiten´ abschließen, sagte Hanije auf einer Zeremonie anlässlich der Geburt des islamischen Propheten Mohammed. Mehr als 10.000 Schulkinder und Jugendliche mußten an dem Schauspiel teilnehmen. Er habe das ‚Bildungsministerium‘ des angeblich wegen Israel unter Not leidenden Gazastreifens angewiesen, Pläne für den Bau einer solchen Akademie zu erstellen. An der Einrichtung sollten die Kinder auf die Errichtung eines ‚palästinensischen´ Staates ‚vom Meer bis zum Fluss´ vorbereitet werden, in dem dann Andersdenkende, Andersgläubige, Frauen und Homosexuelle verfolgt und ermordet werden können.

Für jugendliche Nachwuchsterroristen gibt es bereits militärische Ausbildungskurse im Gazastreifen. Die ersten 3.000 Jugendlichen und Kinder haben am Donnerstag erfolgreich einen solchen Kurs abgeschlossen. Bei ihrer Abschlussfeier in einem modernen Fußballstadion sagte Hanije: ‚Das ist die Generation, die dem Volk seinen Sieg bringen und das Land befreien wird.´

Radwan Wasfi, einer der Teilnehmer’an den Terrorlehrgängen, sagte: ‚Mein Offizier hat mir die Werte von Mut, Opfer und die Liebe zum Dschihad beigebracht sowie einige Kampftaktiken´. ‚Ich fühle, dass ich meine Energie auf eine gute Art und Weise freisetzen kann. Ich kann in der Wirklichkeit das tun, was ich in Videospielen tue´, fügte der 15-Jährige hinzu. Die Ähnlichkeiten zur ‚Ausbildung´ von Kindern und Jugendlichen während der deutschen Nazibarbar4ei, etwa in paramilitärischen Organisationen wie dewr HJ, ist mehr als nur frapierend. Auch das Feindbild und der Vernichtungswille sind deckungsgleich. Aber selbstverständlich ist Israel ’schuld´, das den Gazastreifen zu einem ‚Lager´ gemacht habe …..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s