Nur eigene Buße kann noch helfen – vor allem die Pfaffen und Kirchenleitung.

 

120 Mitarbeiter von 35 Organisationen beraten über gemeinsames Vorgehen

Mission in Deutschland durch Gemeindegründungen?

Stuttgart  – Können Gemeindegründungen dazu beitragen, dass in Deutschland wieder mehr Menschen einen Zugang zur christlichen Botschaft bekommen? Mit dieser Frage beschäftigen sich rund 120 Mitarbeiter von 35 Landes- und Freikirchen, Gemeinschaftsverbänden und christlichen Initiativen bei einer Fachtagung vom 6. bis 8. Juni in der Tagungsstätte Bernhäuser Forst bei Stuttgart.

Zurück auf das Fundament der Bibel.  Schleimer und Heuchler suchen andere Wege.  Erweckung kam immer dann wenn sich die Menschen auf die Knie begaben und erst einmal ihr Eigenes Leben in Ordnung brachten. Ohne Buße der Kirchen und Kirchenleitern und der Entfernung der Sünde und Irrlehren gibt es keine Erweckung.

 

Nicht der Unglaube der Ungläubigen ist Schuld  sondern unsere Vergehungen.  Denn wenn ungläubige bei uns kein Echtes Vorbild sehen, wonach sollen sie sich den Orientieren.  Das sogenannte christliche Vorbild stößt mehr ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s