Deutsche Regierung schließt sich antiisraelisches Agieren an.

 

Baby als Kugelfang Deutsche Regierung schließt sich antiisraelisches Agieren an.

Von „Boykottiert Waren aus den besetzten Gebieten“ bis „Boykottiert Waren aus Israel“ bis „Kauft nicht bei Juden“ ist es kein großer Schritt. Nein, es ist die gleiche Intention. Schließlich boykottiert der deutsche Gutmensch, der aus Gewissensgründen keine Produkte aus den „Siedlungen“ kaufen kann, auch nicht sein Auto (saudi-arabisches Öl?), seine Heizung (russisches Gas?) oder seine Digitalcamera (made in China, dem Paradis der Menschenrechte), mit der er so gerne schöne Fotos schießt bei seinem Ökourlaub in der Toskana. Die Grünen scheinen den Weg zu einer neuen deutschen Israelpolitik freigemacht zu haben (siehe auch: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/16006), denn nun kann sich anscheinend sogar die Bundesregierung vorstellen, ihre bisherige, richtige, Position zu ändern (siehe auch http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-05/26907986-bundesregierung-fordert-von-israel-zutreffende-herkunftsbezeichnungen-003.htm). Die Grünen – sie setzen sich eben nicht nur gegen Zigarettenautomaten ein, sondern auch schön gegen Israel. Ob es deswegen Austritte aus dieser Partei gibt – warten wir es ab. Machen wir uns nichts vor. Die Stimmung gegen Israel wird immer schlechter. Und aggressiver. Schließlich gibt es ja anscheinend einen Konsens: ohne Israel ginge es der Welt besser. Vermutlich würde es ohne Israel weder eine Finanzkrise, noch AIDS oder Krebs geben.

 

Eine Antwort zu “Deutsche Regierung schließt sich antiisraelisches Agieren an.

  1. Deutschland stellt sich gegen Yahwe Adonai, sie stellt sich auf die falsche Seite. Ich stehe richtig und du?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s