Absurd: Evangelischer Pfarrer: Kirche muss homosexueller werden

Absurd: Evangelischer Pfarrer: Kirche muss homosexueller werden

Allein schon gesunder Menschenverstand hält das nicht für möglich, einem gewissenhaften Christen dürfte es als Blasphemie erscheinen: Karsten Böhm, evangelischer Pfarrer der Andreasgemeinde in Eschborn-Niederhöchstadt (bei Frankfurt/Main), regt an: „Die Kirche muss homosexueller werden!“ Mit Plakaten bewirbt er seine „GoSpecial-Gottesdienste“, die zu „einem prophetischen Paukenschlag in der christlichen Landschaft“ werden sollen. Auf Rückfragen rechtfertigte sich Pfarrer Böhm damit, Jesus Christus habe auch die Regeln Tag für Tag gebrochen und sich außerdem nie zur Sexualität geäußert. Die Andreasgemeinde arbeitet in manchem ähnlich wie die Willow Creek Gemeinde mit ihrem Haputpastor Bill Hybels in Chicago.

(Quelle: Informationsbrief der Bekenntnisbewegung „Kein anderes Evangelium“; Nr 276, S. 2+3)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s